• Der Ölpeilstab vom 2L ist recht unkomfortabel zu bedienen, da man immer den Motordeckel öffnen muss.
    Man kann aber den Peilstab aus dem JX einbauen.

    Bei demontierter Ölwanne kann man rel. einfach das Rohr vom Peilstab aus dem Block des 2E austreiben.

    Das ausgebaute Rohr kürzt man so, das es plan mit dem Motorblock ist; d.H. es guckt nicht mehr aus dem Block. Nun misst man den Durchmesser vom Führungsrohr des JX Peilstabes und bohrt das ausgebaute und gekürzte Führungsrohr des 2E entsprechend auf. (Ich meine 8mm)  Nun treibt man das aufgebohrte Führungsrohr wieder in den Motor und steckt dann das Führungsrohr vom JX dort rein.

    Das Peilstabrohr sollte dann am Motorblock fixiert werden. Achtung: Wenn man den Ausgleichsbehälter verwenden will, auf die Lage achten!

    Fotos folgen.

    Tags:

   

Recent Comments

  • Christian:...unter Meßwertblock 001 nicht die nullen so...
  • Hi hab das heute mal versucht da mein motor nicht mehr gesch...
  • Hi kennt jemand die genauen Unterschiede zwischen 2e und ADY...
  • Hallo zusammen, brauche mal eure Hilfe bezüglich des...
  • Hast du schon ein paar Bilder gemacht ? grade die KW entlüf...